Sicher haben Sie einen alten Zollstock (Dialekt Unterfranken: Meder).
Brechen Sie ein Glied des Zollstocks ab sodass kein Gelenk auf einer Seite vorhanden ist.
Mit einem scharfen Cutter-Messer schneiden Sie den Kopf so in eine Rundung, dass es für die erforderliche Fugenbreite passt.
Um den Kopf schön rund zu bekommen, schleifen Sie das Hölzchen auf dem rohen Estrich oder Beton oder draußen auf dem Pflaster solange nach bis es passt.

Es tut aber auch für kleinere Arbeiten einfach ein Eis-Stiel.

Viel Erfolg – Übung macht den Meister . Nicht immer klappt es gleich am Anfang aber nach einiger Zeit bekommt mein ein Gefühl für den Flow beim Abziehen.
Wenns nicht klappt – passende Abzieher für Silikon und Acryl gibt es im Amafino-Shop 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert